Intensivstation

 

Die Galerie Intensivstation bekommt ein neues Äußeres. Unter der Leitung von Chris Wickenden arbeiten Studenten des 2. und 3. Semesters des Fachbereichs Gestaltung und Medien des BIB International College Bergisch Gladbach an der Veränderung des Eingangsbereiches im 2.Stock. 

Dreharbeiten

Einen ganzen Arbeitstag lang drehte ein WDR-Kamerateam am Freitag, den 11. Mai in der Endstation. Unter der Leitung von Redakteur Martin Rosenbach entstand ein Beitrag für das Kulturmagazin WestArt, der voraussichtlich am 22. Mai um 22.30 Uhr im WDR Fernsehen gezeigt wird.

Geheimnis gelüftet: Dr. Klöbner auf der Endstation

Während er offenbar auf Herrn Müller-Lüdenscheid wartete wurde der gefürchtete Fremdbader Dr. Klöbner in Sabine Herting’s Installation in flagranti erwischt. Zum Glück hatte er noch kein Wasser eingelassen und sein Quietsche-Entchen war noch auf dem Trockenen.

Unserem Haus-Papparazzo Kurt ist damit eine sensationelle Enttarnung gelungen. Endlich wissen wir nun, dass Dr. Klöbner wirklich existiert und sind nicht mehr auf die Phantomzeichnungen eines bekannten Humoristen angewiesen.

Neu: Endstation-Lounge

Ab sofort werden wir an Sonntagen eine Matinee in der Endstation-Lounge anbieten. Das Programm besteht aus Vorträgen, Lesungen, Performances, Musik und Diskussionen.

Den Auftakt macht am kommenden Sonntag, den 29.April um 13.00 Uhr ein öffentliches Gespräch über Kulturpolitik, bei dem Politiker und Kunstschaffende ihre Ansichten zu folgendem Thema austauschen: Brauchen wir kulturelle Großprojekte oder sollten eher viele kleine Initiativen gefördert werden?

Wir freuen uns sehr, dass wir für dieses interessante Thema prominente Vertreter aus beiden Bereichen für die Teilnahme gewinnen konnten. Felix von Grünberg (SPD) und Andrea Milz (CDU) vertreten die Politik, Marianne Pitzen vom Frauenmuseum in Bonn, sowie der Schauspieler und Schriftsteller Udo Schüller die Kunstaktivisten. Moderiert wird die Veranstaltung von Ulrich Harz.

Die aktuellen Termine veröffentlichen wir auf der Website unter dem Menüpunkt ‘Programm’.