HERING

HERING.Sehen, was man nicht hört. Hören, was man nicht sieht

Am 23.06.2012, 20h zu Gast in der Endstation:

Hering. PARIS SONORE

wirft Bild- und Klang-Schlaglichter auf die französische Hauptstadt.
Dietmar Bonnen bringt eigens für Hering komponierte new music aus Paris mit.

Michael Rüsenberg präsentiert Klangkunst aus Paris, u.a. aus dem

“futuristischen” Quartier La Defense.
Den Abschluß bildet ein neues Video von Peter Hölscher und Michael Rüsenberg
über Notre Dame de Paris, uraufgeführt in London und Huddersfield/England.

Das Video sowie new music aus Paris sind Deutschlandpremieren.

 

Eintritt 10 Euro (für Wein, Wasser, Brot)

 

http://peter-hoelscher.de/areale/notre-dame/index.html

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.